Samstag, 9. April 2016

Kleiner Reisebegleiter

Viel Zeit vor der Nähmaschine habe ich letzthin nicht verbracht, dafür viel Zeit auf Reisen! Und weil mein letztes Necessaire langsam in die Jahre gekommen ist, habe ich einen Nachfolger produziert.

Kulurbeutel aus schwarz weissem Vichykaro mit Samtband


Inspiriert dazu hat mich Goldkind, die gleich vier hübsche und individuelle Kulturbeutel vorgestellt hat. Praktischerweise hat sie die von ihr verwendete Anleitung verlinkt und nach dieser bin ich schlussendlich auch grob vorgegangen.



Bis auf den Reissverschluss musste ich praktischerweise nichts extra einkaufen, der Stoff ist von einem noch ungeposteten 40er Jahrekleid übrig, das Futter ist unspektakulär schwarz und das Samtband stammt noch vom Besuch des Türkenmarkts in Berlin im Rahmen meiner Interrailreise.



Bis jetzt hat mich das Necessaire nach Wien, Kopenhagen und Liechtenstein begleitet und hat sich sehr gut bewährt: Nicht zu klein, alles hat Platz; nicht zu gross, man schleppt keine unnötigen Sachen mit!

Kommentare:

  1. Sehr hübsch mit dem Vichykaro und der Schleife! Darin nimmst du Handarbeiten mit? Auf Reisen komme ich gar nicht auf solche Ideen - Es sei denn es muss dringend etwas fertig gemacht werden! ^^

    AntwortenLöschen
  2. Handarbeiten wären eine gute Idee! Allerdings habe ich ganz unspektakulür meine Zahnbürste, Duschsachen und Schminkutensilien darin versorgt ;)

    AntwortenLöschen