Sonntag, 6. Mai 2012

Andere Länder, andere Supermärkte

Eigentlich hatten wir uns ein wenig verlaufen und waren auf dem Weg zur nächsten Subwaystation, als wir endlich einen Supermarkt entdeckten. Bisher hatten wir unsere Lebensmittel immer in Groceries und Apotheken (!) erstanden.
Ich weiss nicht, ob das Gefühl weit verbreitet ist, aber ich liebe es in fremden Ländern durch die Lebensmittelabteilungen zu schlendern :-) Man kann dabei so unglaublich viel entdecken!
Eine Kuriosität möchte ich euch nicht vorenthalten: Wer möchte zum Frühstück egg and spam?


Kommentare:

  1. Was ist das denn? *g*

    Ich finde die Supermärkte in anderen Ländern auch immer sehr spannend :) Leider hatten sie in den Niederlanden kein ordentliches Brot, und wenn dann nur sehr teuer ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ordentlichrs Brot? Das existiert hier leider auch nicht, dafür gibts ausgezeichnete Bagels :)

      Löschen
  2. Haha! Ich musste das eben sofort meinem Papa zeigen, der hat mir früher immer von diesem Spam-Zeug erzählt. ^_^
    Er meinte, dass er nicht daran geglaubt hätte, dass es das noch gibt und grinste breit. :D

    Liebste Grüße
    Neko

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Supermäörkte, echte Märkte und kleine Lebensmittelgeschäfte in anderen Ländern bergen viele Überraschungen und sind für spannende Entdeckungen gut. Schade, dass man nicht immer alles mit nach Hause schleppen kann, was man gerne ausprobieren möchte.
    LG
    Marianne

    AntwortenLöschen