Donnerstag, 2. August 2012

Die Reise beginnt

Heute morgen um Viertel nach 9 war es endlich so weit, meine Natron&Soda - Interrailreise hatte eben begonnen.
Der Start verlief problemlos, der ICE fuhr pünklich ab, ich fand auch ohne Reservation einen Platz und hatte nicht einmal vergessen ein Buch einzupacken. Der Grösse und vorallem des Gewichts wegen fiel meine Wahl mal wieder auf ein Reclam. Wer kennt das nicht? In der Schule massenhaft davon ohne Begeisterung gelesen und kaum hat man die Matura in der Tasche, machen sie dann doch wieder Spass.
Nächstes Ziel ist übrigens Stuttgart, nur gnädige drei Zugstunden von Basel entfernt :) Ich hane mir nämlich vorgenommen, im Gegensatz zu früheren Interrailreisen auf so richtig lange Zugfahrten zu verzichten. Für Aktionen wie 25 Stunden lang von Stockholm nach Basel fahren, bin ich wohl zu alt gworden ;)


Kommentare:

  1. Hanau wartet ungeduldig auf deine Ankunft und ich versuche verzweifelt, mir die historischen Eckdaten zu den paar alten Gebäuden, die im Krieg stehengeblieben sind, in den Kopf zu kloppen.
    Vielleicht sollten wir einen Reiseführer kaufen, bevor wir losgehen! *lol*

    AntwortenLöschen
  2. Oooh, habe eben bei NuS gesehen dass du ja schon unterwegs bist!

    Dann lese ich mal hier mit, wünsch dir eine gute Reise und wir sehen uns in Wien!
    (das schreckliche Kind ;))

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich schon total auf den Besuch in Wien :)
    Endlich endlich bleibe ich mal länger als nur um den Zug zu wechseln...

    AntwortenLöschen