Freitag, 14. September 2012

Alte Kleider, neue Posen

Letzte Woche habe ich mich mit einer Freundin getroffen, um mal wieder ein paar hübsche Bilder aufzunehmen. Mit zwei IKEA Taschen voller Kleider und Acessoires und einem sehr improvisierten Studio (man nehme eine weisse Papierrolle, klebe einen Streifen an die Wand und stelle sich davor...) waren wir dann ein paar Stunden gut beschäftigt.
Mittlerweile habe ich die Ausbeute gesichtet und möchte sie euch nicht vorenthalten. Die Korsetts, Oberteile und Röcke sind Eigenproduktion, genau so wie das Hütchen. Der weisse Kragen vom ersten Bild stammt aus Bangkok, die Brosche ist vom Flohmarkt und die Maske hab ich schon hier vorgestellt. Alles in allem also eher ältere Stücke, aber neu kombiniert :)






Kommentare:

  1. Quietsch - du bist so schön! Vor allem das erste Bild hats mir angetan - wobei das mit der Schere auch ziemlich Stil hat ^^
    Und die Outfits sind auch einfach traumhaft ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Schere gefällt mir persönlich auch sehr gut, grad weil ich seitlich ins Bild komme.

      Löschen
  2. tolle bilder sind das geworden!

    Model wie Kleider sind ganz arg bezaubernd und anbetungswürdig!

    AntwortenLöschen
  3. Warum bist du doch gleich nochmal so unglaublich hübsch?! ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung, aber ich esse jeden Tag mindestens einen Apfel, vielleicht liegts daran ;)

      Löschen