Dienstag, 11. Juni 2013

Rokokoschnürbrust in Progress

Seit gestern liegt meine Rokokoschnürbrust wieder auf dem Nähtisch. Futter und Tunnel existieren zwar schon länger, aber jetzt bin ich dazu gekommen den Oberstoff zu vernähen und habe nach einem kleinen Ausflug ins Kurzwarengeschäft mit dem Annähen des Schrägbandes begonnen. Eins ist sicher: Zaddeln und ich werden in diesem Leben keine Freunde mehr...


Kommentare:

  1. Oh ja, die Zaddeln sidn definitv eine Erfindung des Teufels! ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings! Mittlerweile hat es sogar einen kleinen Blutfleck am Futter, beim Handnähen habe ich mich mehrmals gepickst...

      Löschen
  2. Ein sehr hübscher Stoff!
    Ich komme übrigens seit über einem Jahr mit meinem Tudor Kostüm nicht weiter, weil ich es nicht anpassen kann, weil ich keine Schnürbrust hab, weil es mir sooo vor den ZADDELN graust ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich echt nachvollziehen, vielleicht solltest du die Sache auch wie Nyau Nyau lösen und die Zaddeln vorläufig mal mit Zickzack versäubern und iiirgendwann mal noch mit Schrägband einfassen.

      Löschen
  3. Ich habe es bei meiner total herausgeschoben und die Zaddeln sind immernoch ohne Schrägbandeinfassung, nur mit Zickzack gesichert. War garnicht so verkehrt, da ich nach dem ersten Tragen noch etwas verändern musste und da man es unter dem Kleid eh nicht gesehen hatte, konnte ich mich guten Gewissens ersteinmal auf die wichtigen Details konzentrieren.

    AntwortenLöschen