Mittwoch, 3. Juli 2013

Maritimes Geburtstagsgeschenk

Natrons Post über einen wunderschönen Rock der vormals ein Hemd war hat mich zum Geburtstagsgeschenk für eine gute Freundin inspiriert. Mit Rock und Hemd hat es dafür nichts mehr zu tun, aber seht selbst:
Entstanden ist ein kleines Täschchen um das Chaos in grossen Handtaschen einzudämmen. Geschlossen wird es stilecht mit einem Ankerknopf und einer gehäckelten Schlaufe (aka Tau). Zwischen Futter und Oberstoff liegt noch eine Schicht Bomull, damit das Blau nicht auf der Futterseite durchschimmert. Damit sich die drei Stoffschichten nicht gegeneinander verschieben können, vorallem aber weil mich an dem Abend offenbar der Wahnsinn geritten hat, sind alle Nähte von Hand gemacht. Langsam aber sicher scheine ich mich doch noch mit Handnähen anzufreunden, vorallem weil das mit Abstand mein ordentlichstes Täschchen geworden ist und selbst das Schrägband auf beiden Seiten gleichmässig breit scheint.





Kommentare:

  1. Sehr süß geworden. <3
    Und der kleine gestickte Anker! Einfach toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Die Stickerei hat mich mehr Nerven gekostet als erwartet ;)

      Löschen
  2. Sehr niedlich, der Anker ist zuckersüß!

    AntwortenLöschen
  3. Süß geworden, besonders die kleine STickerei :)

    AntwortenLöschen